Die Grundschulförderklasse (GFK)

 

Die GFK an der Reinhold-Schneider-Schule

 

In der GFK werden schulpflichtige, vom Schulbesuch zurückgestellte Kinder aufgenommen und auf die Teilnahme am Regelunterricht der 1. Klasse der jeweiligen Grundschule vorbereitet.

Das Einzugsgebiet der GFK Littenweiler umfasst die Schulen in Kappel, Ebnet und Littenweiler sowie die Turnseeschule und Emil-Thoma Schule.

 

Ziel ist es, die Kinder ganzheitlich zu fördern, damit sie nach dem einjährigen Besuch der GFK in die jeweilige 1. Klasse ihres Schulbezirks eingeschult werden können. 

 

Um dieses Ziel zu erreichen, werden die Kinder in folgenden Bereichen gefördert:

·        Grob- und Feinmotorik

·        Sprache

·        Auditive und visuelle Wahrnehmung

·        Konzentration

·        Sozialverhalten

 

Wir bieten den Kindern feste Strukturen, die sie zu selbstbewussten und selbstsicheren Erstklässlern werden lassen.

 

Auf die Zusammenarbeit mit Eltern und Therapeuten legen wir großen Wert, um den Kindern in diesem Jahr die besten Hilfen geben zu können.

 

Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne

 

Frau Buser, Leiterin der GFK

Tel: 0761/201-7470